Demos

"Jemology"
"Glass Crimson"
"Confidence"
"Oktavheft"
"Distanz"
"Battle of Sexes Pt. 3"
"Perpetuum Mobile"
"Morsecode"
"Graz Sinfonie No. 2"
"Progmetal"
"Surrounded by Light"
"Big Balls"
"Stage Outro"
"Beside"
"Duck goes ..."
"Latin Avatar"
"Invasion"
"Living Stain"
"Enter Stage"
"Lobotomie"
"Stringtheory"
"Graue Wolken"
"3"
"Waiting"
"A lot of 7/4"

Jan Petersen Electric Solo Band

Unter dem Projektnamen werden alle meine bisher nicht verwendeten Kompositionen zusammengefasst. Die meisten Songs sind instrumental und in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Manche sind komplett, manche eher fragmentarisch, manche nur skizzenhaft. Das Genre betreffend sind viele Ideen progressiv, experimentell und unorthodox, zumindest in Bezug auf klangliche Konventionen.

"Kapitulation" (Demo)

Nightmare Theater

... ist der Name des Projekts.

"Hamburg", Demo- & Instrumentalversion
"Krähensingen", Demo- & Instrumentalversion

Böttcher/Petersen

... ist der Projektname

"Triopolis" (Demo)
"Intro und Ouvertüre" (Demo)

BtB Tros (instrumental)

Dies sind Demos zu den Songs meines vor kurzem veröffentlichten Albums "Beyond the Blue (T. R. o. S.) instrumental