"Wie zum Geier macht John Petrucci von Dream Theater das ...???"

Gesicht_ich

Hast Du Dir über diese Frage auch schon mal den Kopf zerbrochen? Dann ist mein Untericht für Dich genau das Richtige!

Ich weihe Dich ein in die Geheimnisse der 6 (oder 7) Saiten!


In dem folgenden Video siehst Du eine Coverversion von "Pull Me Under " (Dream Theater), bei der ich zu einem Backingtrack (Eigenproduktion mit original Gesang von James LaBrie!) die Gitarre spiele!
Zu sehen ist der "Klub.K" in der Hamburger Innenstadt, in dem ich u. a. Konzerte veranstalte und unterrichte (Üben in Livesituation mit PA und Bühne).


Mein Unterricht richtet sich an jung u. alt, Anfänger u. Fortgeschrittene der E-Gitarre u. Akustik-Gitarre. Der Unterricht wird gemeinsam mit Dir auf Deine individuellen Interessen abgestimmt. Der Spaß am Lernen steht dabei im Vordergrund! Tonstudio, Instrumente und Räumlichkeiten sind vorhanden. Die 1. Stunde ist kostenlos!

feldstudio2

Themenbereiche (Auswahl)

- Songbegleitung
- Harmonielehre
- alle Stilistiken: Rock, Metal, Jazz, Blues etc.
- Improvisation
- Komposition
- Arbeiten mit Sequenzer u. Computer
- ...




Habe ich Dein Interesse geweckt?

Dann wende Dich über "Kontakt" an mich und wir vereinbaren einen Termin (kostenlose Probestunde)!

Meine Qualifikation:

Als Diplom-Sozialpädagoge habe ich viele Jahre im Bereich Jugendhilfe (KJHG) vor allem in Flüchtlingseinrichtungen gearbeitet. Von 2010 bis 2017 war ich im Bereich Ambulante Sozialpsychiatrie tätig und habe Menschen mit psychischen Erkrankungen als Bezugs- uns Sozialtherapeut betreut. Seit 2008 habe ich immer wieder nebenberuflich auch als Musiker gearbeitet. Von 2016 bis 2017 war ich ein Jahr in Elternzeit, was in meine aktuelle freischaffende Tätigkeit mündete.

Als Gitarrenlehrer war ich u. a. im JUZ Heckkaten (Bergedorf) tätig. Die Einrichtung heißt 'Lass 1000 Steine rollen!' und ist ein Drogenpräventionsprojekt. Dort können die Jugendlichen mit ihrer Band proben. Es werden Auftritte organisiert. Und es gibt begleitenden Unterricht.

Meine Gitarrenschüler schätzen meinen Unterricht nicht nur wegen meiner musikalischen Kenntnisse, sondern auch weil ich die Schüler "dort abhole, wo sie stehen" (altes Sozialarbeiterzitat).

Meine Erfahrungen aus Sozialarbeit und Tonstudio, Musik und Jugendeinrichtung prägen meinen Unterricht nicht nur inhaltlich sondern auch methodisch.

Was kostet der Unterricht?

27,50 € pro Stunde (60 Minuten inkl. Vor- und Nachbesprechung) oder 100 € pro Monat bei einer Stunde pro Woche (bis auf Feiertage und Schulferien).